Virtual Learning

Learning by Doing - Ein Blogger lernt das Bloggen

Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 10)

Bääääm! Fast ein Jahr Blogpause!

Phew, wie die Zeit vergeht. Tut mir echt leid Leute, wenn ich mich von heute auf morgen plötzlich nicht mehr gemeldet habe, aber zuerst gab es Stress privater Natur, der mich einige Wochen in Atem hielt, dann kam noch Stress in der Arbeit dazu und dann verfliegen ein paar Monate ratzfatz, ohne das man das bemerkt. Grad an den Blog denken müssen, als mir mein Webhoster die Rechnung für den Webspace und die Domain geschickt hat. Also, schnell mal an den Compi gesetzt und schreibe grad diese Zeilen, damit ihr seht, dass ich noch am Leben bin! Was leider Gottes auch keine Selbstverständlichkeit ist! Grad erfahren, dass eine Studienkollegin von mir bei einem Autounfall verstorben ist, mit zarten 33 Jahren! Mein Gott, das Leben ist wirklich brutal! Aber ich will nicht zu sehr vom Thema abdriften, anyway, ich bin wieder da und ihr könnt mir neuen Blogposts von mir rechnen :)

Never bluff a monkey!

Haha, da könnte man meinen, dass man sich selber zu den besseren Poker Spielern zählt, die das ganze auf einem professionellerem Level bestreiten. Zum Beispiel in Form von der Poker EM 2016 im Casino Velden, wo ich jedoch knapp aber doch zwei Mal kurz vorm Geld ausgeschieden bin, nämlich bei der Wörthersee Poker Party (€ 300 + 30 Buyin) und bei der Austrian Poker Championship (€ 500 + 50 Buyin), was mir dann am Ende doch gut geschmerzt. Insgesamt habe ich knapp 2000 Euro bei der Poker EM liegen lassen, aber gut, viel dazu gelernt!

Gestern Abend haben meine Freunde einen kleinen Poker Abend organisiert und ich dachte mir, why not, aber als es dann hieß, wir spielen um maximal zwei Euro Einsatz, war mir klar, das wird ein chaotischer Abend werden :P

161005-poker-abend-01

Erstens bekam ich echt nur Gemüse zum Spielen und irgendwer hat immer das Ass getroffen, welches er um jeden Preis bis zu Ende verteidigen musste :P Ich sags immer wieder, NEVER BLUFF A MONKEY! :P Alter Poker Weisheit!

161005-poker-abend-02

Und das ging dann so den ganzen Abend :P Ich muss aber zugeben, dass ich zwischendurch mein iPhone rausgeholt und online Netbet Poker gespielt habe. Weil das war mir dann doch eine Spur zu eintönig. Insbesonders wenn die Noobs beginnen ihre Strategien zu erklären und besprechen. Und warum es Sinn gemacht hat, an seinem Ass Päarchen mit schwachen Kicker festzuhalten, auch wenn ein mögliches Flush und eine Strasse am Board lag. Aber gut :P Wie gesagt, ich habe da einfach ein paar Hände online gespielt, schon praktisch sowas!

161005-poker-abend-03

161005-poker-abend-04

Am Ende der zweiten Runde endlich mal AK suited in der Hand, gleich erhöht und looki looki, das war mein Flop, ohne Scheiss! Am Ende kam noch ein drittes Karo dazu und das jemand das Flush am Ende riverte, muss ich wohl nicht dazu sagen, oder? :P

So habe ich mich gefühlt am Ende, wie ein Poo Emoticon! Haha!

161005-poker-abend-05

Auch wenn der Abend semi erfolgreich war, bzw gar nicht, war er doch ganz unterhaltsam und es war schön einige alte Freunde wiederzusehen. Aber das nächste Mal sollten wir einfach nur auf ein Bier schauen und nicht pokern gehen :P Macht mehr Sinn glaube ich..

P.S: Gerade gesehen, dass Doug Polk ein neues „Poker Hands“ Video hochgeladen hat, wo er das Aufeinander Treffen von Daniel Negreanu und Dan Colman kommnentiert, wo Daniel auch einen ordentlichen Dussel am Ende hatte. Wer es noch nicht gesehen hat, hier bitte..

Und ich werde jetzt mal schlafen gehen.. schon spät hier ;) 4:40! Haha!

Es wird Zeit für neue Passwörter

Ihr habt es sicher mitbekommen. Kaum eine Seite oder Web Service, der aktuell nicht gehackt wird. Echt mühsam für den Endkunden, aber gut. Habe jetzt einen Test gemacht und gesehen, dass 4 Accounts von meiner eMail Adresse betroffen sind und ich schleunigst meine Passwörter ändern sollte.

160923-neue-passwoerter

Dafür habe ich mir jetzt erstmal schwierige Passwörter generiert ( zb mit http://www.passwort-generator.at ), mit Sonderzeichen, Großbuchstaben und Zahlen. Und diese dann mit dem 1Password abgespeichert! Kostet zwar paar Euros, aber wer nicht seine Hundenamen und Geburtsdaten als Passwort verwenden möchte, sollte die 60 Euro mal investieren, denke ich ;)

Musik machen mit Murmeln

Haha, es gibt nichts, was es im Internet nicht gibt :P Zum Beispiel jemanden, der mit 2000 Murmeln Musik macht! Wahnsinn!

Marble Machine built and composed by Martin Molin
Video filmed and edited by Hannes Knutsson

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=IvUU8joBb1Q

Und geht ins Ohr finde ich.. super gemacht!

Zielpunkt Pleite – Geschäfte in Wien sehen traurig aus

Alter Schwede! Ich wollte grad im Zielpunkt einkaufen gehen, aber hier gibt es fast gar nix mehr zu kaufen! 30-50% Rabatt schön und gut, aber wenn man fast nix kaufen kann, bringt das irgendwie herzlich wenig. Echt schade, um die Zielpunkt Mitarbeiter, obwohl ich gehört habe, dass der Zielpunkt hier bei mir ums Eck übernommen werden soll.

151223-zielpunkt-pleite-01

151223-zielpunkt-pleite-02

151223-zielpunkt-pleite-03

Ich hoffe echt, dass sich ein Weihnachtswunder noch für die Zielpunkt Mitarbeiter finden lässt :-/

Ältere Beiträge

© 2017 Virtual Learning

Theme von Anders NorénHoch ↑