Virtual Learning

Learning by Doing - Ein Blogger lernt das Bloggen

Monat: Februar 2011

Serien Ende von „Mein cooler Onkel Charlie“

Die Nachricht, dass die Serie „Mein cooler Onkel Charlie“ mit Charlie Sheen in der Hauptrolle vorzeitig beendet wurde, traf mich wie ein Blitz! WTF?? Warum hört man mitten in der 8ten Staffel auf?? Anscheinend hat es Charlie Sheen nun endgültig übertrieben, als er den Sender und auch den Produzenten öffentlich angriff. Diese zogen die Konsequent daraus und zogen nun einen Schlussstrich, damit ist eine der populärsten Comedy Shows nun am Ende!

Unterdessen gibt Charlie Sheen viele Interviews, wo er über CBS und die Produzenten herzieht und sich selber, als gesunden Mann sieht, der keine Problem im Leben hat. Am besten, ihr schaut euch das selber an, was der für einen Müll im Radio verzapft *gg

Newsflash: I am special and i will be never one of you! I have a disease? Bullshit!

Schade um die coole Serie, aber es wird sich bestimmt Ersatz finden lassen..

Yummy! Selbstgemacht Pizza :D

Was ihr hier am Foto seht, ist meine erste, wirklich selbst gemachte Pizza, vom Teig bis zum Belag, alles frisch und selber zubereitet. Bei dieser Pizza gibt es nichts, was irgendwie aus der Dose kam. Auch der Teig ist komplett selber gemacht und wisst ihr was das beste ist: sie hat auch richtig, richtig gut geschmeckt :D Haha.. hätte es selber nicht geglaubt, dass ich die so gut hinbekomme *sich selber auf die Schulter klopf*

Gerade der Teig nimmt ein wenig Zeit in Anspruch, ist aber im Grunde genommen schnell gemacht.

Halbes Kilo Mehl, ein wenig Hefe, vermischen und dann den Teig „wachsen“ lassen, bis er schön gross und luftig wird :) Ist aber schon ein wenig Knetarbeit, den Teig ordentlich durchzukneten. Aber glaubt mir, ein selbstgemachter Teig schlägt jeden Fertigteig um Längen !! Müsst ihr unbedingt mal probieren, ich verspreche es euch, ihr werdet es nicht bereuen :D Eventuell poste ich später mein Rezept noch dazu, falls es explizit erwünscht wird :)

Kobe Bryant ist the black Mamba

Wenn man das nötige Kleingeld hat, dürfte es anscheinend kein Problem sein, für einen Werbeclip Hollywood Größen wie Bruce Willis und Danny Trejo sowie Rapper Kanye West gegen NBA Superstar Kobe Bryant antreten zu lassen! Natürlich übernimmt die Regie für den Werbeclip nicht irgendwer, sondern kein geringerer als Robert Rodriguez! Muss ich mehr sagen? ;)

„Kobe Bryant The black Mamba“ wird im Rahmen des NBA All-Star Wochenendes zwischen dem 18 udn 20ten Februar seine Premiere feiern, einen ersten Trailer zum Nike Werbespot kann man sich hier schon anschauen! Ob Nike darauf vielleicht einen ganzen Kinofilm macht? Zuzutrauen wäre es ihnen definitiv!

Clive Owen schüttelt Madonna in einem BWM M5 Werbefilm kräftig durch

Der Werbefilm hier scheint schon ein bisschen älter zu sein (wenn man bedenkt, dass Regisseur Guy Ritchie schon Ewigkeiten nicht mehr mit Pop Ikone Madonna zusammen ist), aber ich bin erst jetzt auf diesen BWM M5 Werbefilm gestossen und finde ihn einfach nur grossartig!

Im Youtube Clip, den man sich übrigens hier ansehen kann, spielt Clive Owen den Fahrer (in bester „Transporter“ Manier :D ), der Madonna zu einem Event fahren soll. Madonna geht Clive Owen als verzogener Superstar kräftig auf die Nerven, was ihn veranlasst, die Pop Diva im neuen BMW ordentlich durchzuschütteln! Besonders der Schluss ist böööse, böösee ;)

Generell ist der BMW M5 in weiss irre sexy, wenn ich mal das nötige Kleingeld parat haben sollte, wäre das schon ein Auto, welches ich mir gut vorstellen könnte. Aber mal sehen, ist ja noch ein wenig Zeit hin..

© 2017 Virtual Learning

Theme von Anders NorénHoch ↑